Projekt Beschreibung

Bewegte Schule

Bewegte Schule Niedersachsen

www.bewegteschule.de

Ansprechpartner:
Hermann Städtler
Tel.: 0176-60899123

kontakt@bewegteschule.de

Ist eine „bewegte Schule“ einfach nur eine Schule, in der die Kinder mehr Sport haben? Das Konzept geht weit darüber hinaus und umfasst den gesamten Lern- und Lebensraum einer Schule und deren Organisation.

Neurophysiologische Untersuchungen belegen, dass Bewegung eine positive Auswirkung u. a. auf die Aufmerksamkeits- und die Gedächtnisleistung von Schülerinnen und Schülern hat. Wenig nachhaltig wäre es allerdings, ein „Mehr an Bewegung in der Schule“ nur auf Bewegungsförderprogramme zu reduzieren.

Das Projekt Bewegte Schule soll durchgreifend das System Schule bewegen. Das heißt, Organisationsstrukturen, Innen- und Außenräume sowie Unterrichtsqualität so verändern, dass dadurch eine kind-, lehrer- und lerngerechte Rhythmisierung des Schulalltages erreicht wird. Nur durch ein kontinuierliches Zusammenspiel von innerer und äußerer Bewegung kann das Wohlbefinden, der im Lebensraum Schule, Beteiligten nachhaltig verbessert werden.

Gemeinsam mit der Bewegte Schule Niedersachsen hat die BAG das Qualitätssiegel „besonders entwicklungsfördernd“ entwickelt.