Auf sicheren Beinen

Mobilitätsförderung in ihrer Pflegeeinrichtung

Aktiv zu bleiben und Ziele zu verfolgen ist ein Lebenselexier auf das unser Gehirn bis ins höchste Alter nicht verzichten kann. Daher ist es wichtig, neben gezielten Sport- und Bewegungsprogrammen auch den Alltag von Pflegeheimbewohnern zu betrachten und Bewegungsmöglichkeiten vielseitig zu integrieren. Das Setzen moderater, überwindbarer „Barrieren“ ist notwendig, um im Alltag mobil und selbstständig zu bleiben. Die Gestaltung „bewegender“ Innen- und Außenräume sowie die Integration von Bewegungsförderung in den (Pflege-) Alltag soll Pflegeheimbewohner zu regelmäßiger Aktivität animieren.

Die BAG unterstützt Sie im Rahmen des mehrmonatigen Projekts „Auf sicheren Beinen“ dabei, Ihre Einrichtung „bewegend“ zu gestalten.

Ziele des Projekts:

  • Erhalt der Mobilität und Selbstständigkeit der Bewohner
  • Verlangsamung neurodegenerativer Abbauprozesse
  • Schaffen nachhaltiger gesundheitsförderlicher Strukturen
  • Langfristige Entlastung der Pflegekräfte

Ablauf und Organisation:

Bitte nehmen Sie für weitere Informationen Kontakt mit uns auf.

Email

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Joses, Tel.: 06127. 99 99 270
Email
PDF

Informationen

Hier finden Sie die Informationen als PDF zum Ausdrucken.

PDF
Lebenswelt Senioren