Gemeinschaft durch Bewegung

Eine kostenlose Qualifizierungsmaßnahme für Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen des Programms „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“

Wissenschaftliche Analysen, aber auch individuelle Erfahrungen weisen auf die durch Corona steigenden Defizite bei der Kindergesundheit, insbesondere aufgrund der psycho-sozialen und psycho-emotionalen Belastungen, hin. Kinder und Jugendliche waren durch sozial-räumliche Strukturen ihres Umfelds in besonderem Maße von Bewegungs- und Begegnungseinschränkungen betroffen. Häufig fand sogar ein Rückzug aus der Gemeinschaft statt. Der Aufbau sozialer Netzwerke und die Festigung stärkender Beziehungen sind jedoch für eine resiliente Alltagsbewältigung wesentlich.

Die BAG hat daher eine Qualifizierung zur praktischen Unterstützung der Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit von Einrichtungen, die u.a. Heranwachsende aus Wohngebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf begleiten, konzipiert. Das Angebot ist ein Qualitätsfaktor sozial-pädagogischer Arbeit und soll Fachkräfte befähigen, ein Zusammenkommen der Kinder (wieder) zu stärken, attraktive Interaktionsmöglichkeiten aufzuzeigen und ein gezieltes Erfahrungsfeld zum Erwerb sozial-emotionaler Kompetenzen durch Bewegung zu bieten.

Die Methodik umfasst Selbsterfahrung und Bewegungspraxis, interaktive Vorträge, Handlungsanalysen und Kleingruppenarbeit.

Inhaltliche Schwerpunkte der Qualifizierung:

  • Sensibilisierung zur Risikolage der Kinder,
  • Aufklärung zur Bedeutung von Bewegung für ein gesundes Aufwachsen und den Erwerb sozialer Kompetenzen,
  • Kennenlernen konkreter praktischer „bewegter“ Ideen und
  • Entwicklung von Maßnahmen für die eigene Einrichtung/die eigene Arbeit.

Ablauf und Organisation:

Das Projekt erfolgt in 3 Schritten: Qualifizierung an 2 Tagen – Umsetzung im Rahmen der regulären Betreuungsarbeit – Reflexionseinheit nach etwa 2 Monaten.  Konkrete Projektideen werden auf die Einrichtungen angepasst und reflektiert. Die Teilnehmenden erhalten nach Abschluss eine Teilnahmebestätigung.

Termine:

Wir bieten 3 in sich geschlossene Lehrgänge an.

  • Lehrgang 1:  25./26.04.2022 + 06.07.2022
  • Lehrgang 2:  09./10.05.2022 + 13.07.2022
  • Lehrgang 3:  30./31.05.2022 + 20.07.2022 / Noch freie Plätze!

Die Lehrgänge finden an einem zentralen Veranstaltungsort in Mainz statt. Pro Lehrgang ist die Teilnehmerzahl auf 16 Personen begrenzt.

Mail

Ihr Ansprechpartner

Anmeldungen nimmt unser Ansprechpartner gerne per E-Mail oder telefonisch entgegen:

Dr. Ohle Wrogemann

Tel.: 06127-9999270

Mail
Zur Homepage

Infos zum Programm "AUF!leben - Zukunft ist jetzt"

Mehr Informationen zu „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ als Programm unter dem Aktionsprogramm „Aufholen nach
Corona“ der Bundesregierung – finden Sie auf der Homepage.

Zur Homepage
Foto zu Gemeinschaft durch Bewegung

Gemeinschaft durch Bewegung erleben

Während der Umsetzungsphase sollen beteiligungsorientierte niedrigschwellige Bewegungsangebote etabliert werden, die nachhaltig für mehr Bewegung und positive Gruppenerfahrungen sorgen. Es findet eine Erkundung des Sozialraums statt, sodass Kinder und Jugendliche neue Möglichkeiten für eine bewegungsorientierte, gruppenbezogene Nutzung ihres direkten Umfeldes kennenlernen. Kinder erleben sich im Rahmen der Angebote in stärkenden Beziehungen zu Gleichaltrigen, erlernen kooperatives Verhalten und prosoziales Lösen von Konflikten. Sie profitieren vom bewegten „echten“ Miteinander auf kindgerechte Weise (sensomotorische Entwicklungsförderung).

Zum PDF

Ausschreibung

Im beiliegenden PDF finden Sie die ausführliche Ausschreibung zum Download.

Zum PDF