FLL-Verkehrssicherheitstage

„Was macht einen Außenraum zu einem besonders wertvollen Entwicklungsraum für Kinder?“

Bereits zum 9. Mal veranstaltet die FLL die Verkehrssicherheitstage. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr  sowohl in Falkensee (bei Berlin) als auch in Bonn statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, Einrichtungen und Institutionen, die mit Baumkontrollen/Baumuntersuchungen oder der Kontrolle von Spielgeräten zu tun haben – Kommunen, Kommunale Gebietskörperschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Mitarbeiter von Forstverwaltungen und andere Baum- oder
Spielplatzeigentümer, Sachverständige, Baumpfleger, Baumkontrolleure und Ausführungsbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus sowie Juristen.

An den ersten beiden Tagen stehen aktuelle Fachfragen rund um die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus und es wird erneut eine Mischung von Vorträgen zur Rechtsprechung, Sachverständigenarbeit sowie Praxisberichten angeboten. Der 3. Veranstaltungstag beschäftigt sich mit der Verkehrssicherheit von Spielplätzen/Spielräumen.
In einem Vortrag am 3. Veranstaltungstag erörtert Janka Heller von der BAG, welche Aspekte aus Kindersicht einem Spielraum eine hohe Attraktivität und Spielraumqualität verleihen.

Weitere Informationen

Informationen und Anmeldungen sind über die FLL – Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. möglich:

www.fll.de

Management Forum Starnberg, 4. Jahresforum Betriebliches Gesundheitsmanagement 2017