Anregungsreiche Freiräume gestalten

Spielwert und Entwicklungspotential von Außenbereichen

Bei der Planung und Gestaltung von Spielplätzen oder Bewegungsflächen im Außenbereich sollten insbesondere die Bedürfnisse und Entwicklungsbedingungen von Kindern und Heranwachsenden berücksichtigt werden. Als Hauptnutzer entscheiden sie selbst über die Attraktivität und die Aufenthaltsqualität. Deutlich wird dies immer an ihrem Nutzungsverhalten und im Umgang mit den angebotenen Spielgeräten. Um gleich im Vorfeld wichtige Aspekte für eine kindgerechte Gestaltung von Spielflächen zu berücksichtigen, lohnt sich eine Auseinandersetzung mit wichtigen Qualitäten von Außenraumgestaltung. Die BAG bietet mit dem Impulsvortrag „Anregungsreiche Freiräume gestalten“ die Gelegenheit für Verantwortliche, Planer, Gestalter und Initiatoren sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Email

Ihre Ansprechpartnerin

Janka Heller, Tel.: 06127. 9999270
Email
Kongress Karlsruhe Wie bringen wir Kinder in Schwung